„Gemeinsames Frühstück reicht für Senioren nicht aus“ Vechelde Peiner Nachrichten

„Gemeinsames Frühstück reicht für Senioren nicht aus“

Vechelde Mit einer Fachkraft will die Gemeinde Vechelde für „frischen Wind“ in der Seniorenarbeit sorgen. Hartmut Marotz wird kein Seniorenbeauftragter.

Von Harald Meyer

Den kompletten Artikel können Sie als Online-Abonnent lesen.
Anzeige
Anzeige
Zum Artikel
Veröffentlicht: 09.10.2014 - 23:00 Uhr
+ - Textgröße
ANZEIGE
Anzeige

 

ANZEIGE
Fotos & Videos
ANZEIGE
ANZEIGE