„Rot-Grün ist an Arroganz gescheitert“

Hannover  Der CDU-Landesvorsitzende Bernd Althusmann sieht im Fall Twesten Heuchelei, und ansonsten eine Menge Fehler beim Regieren.

Der Landesvorsitzende der CDU in Niedersachsen, Bernd Althusmann, beantwortete die Fragen von Michael Ahlers in Hannover. Das Foto zeigt ihn bei einem Pressegespräch im Mai dieses Jahres in Braunschweig.

Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Der Landesvorsitzende der CDU in Niedersachsen, Bernd Althusmann, beantwortete die Fragen von Michael Ahlers in Hannover. Das Foto zeigt ihn bei einem Pressegespräch im Mai dieses Jahres in Braunschweig. Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Landtagsauflösung, Twesten-Wechsel und VW: Mit CDU-Spitzenkandidat Bernd Althusmann sprach unser Korrespondent Michael Ahlers. Herr Althusmann, Rot-Grün in Niedersachsen ist ohne Mehrheit, die Landtagswahl kommt viel früher als gedacht. Das scheint wegen des Trends gut für die CDU zu sein. Nur bleibt Ihnen nun wenig Zeit, sich als Herausforderer von Ministerpräsident Weil bekannt zu machen... ...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (30)