Häftling missbraucht Frau bei Ausgang und begeht Suizid

Delmenhorst/Lingen  Ein 27-jähriger Strafgefangener hat eine Frau bei einem Freigang missbraucht. Der Täter saß wegen einer Sexualstraftat im Gefängnis.

Bei einem Freigang eines Strafgefangenen der JVA Lingen kam es zu einem Zwischenfall (Symbolbild).

Foto: Ralph Peters / imago

Bei einem Freigang eines Strafgefangenen der JVA Lingen kam es zu einem Zwischenfall (Symbolbild). Foto: Ralph Peters / imago

Bei 50 bisherigen Ausgängen gab es keine Zwischenfälle bei einem Strafgefangenen, beim 51. Ausflug allerdings spielte sich eine Schreckensgeschichte ab: Der Mann hat eine Frau missbraucht.Bei der Frau handelt es sich um eine Bedienstete der Justizvollzugsanstalt Lingen. Im Anschluss an die Tat hat...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.