Peiner CDU: „Von der Fusion zur Vision“

Peine  In der Peiner Fusionsdebatte deutet sich ein Umschwenken der Kompassnadel von Hildesheim in Richtung der Region Braunschweig an.

Sie wollen mehr Zusammenarbeit – die CDU-Politiker (von links) Reinhard Manlik, Hans-Werner Fechner, Klaus Wendroth, Nico Bock und Michael Kramer.

Sie wollen mehr Zusammenarbeit – die CDU-Politiker (von links) Reinhard Manlik, Hans-Werner Fechner, Klaus Wendroth, Nico Bock und Michael Kramer.

In der Peiner Fusionsdebatte deutet sich ein Umschwenken der Kompassnadel von Hildesheim in Richtung der Region Braunschweig an. Bislang ist das von der rot-grünen Kreistagsmehrheit in Peine initiierte Projekt auf einen positiven Verlauf der Verhandlungen mit dem Nachbar-Kreis Hildesheim ausgerichtet, als möglicher Fusionstermin steht der 1. November 2016 im Zeitplan. Die Aufnahme von Gesprächen nun auch mit...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Captcha
    Weitere Artikel aus diesem Ressort