In Peine läuft es für die Patienten rund

Peine  Fachleute ziehen Bilanz zur ambulanten und klinischen Notfallversorgung.

Bundesweit klagen Kliniken über volle Notaufnahmen, die Politik fordert eine bessere Verzahnung zwischen ambulanter und klinischer Notfallversorgung. Doch wie ist die Lage im Landkreis Peine? Besteht Handlungsbedarf? „Nein“, sagt Dr. Friedrich Scheibe, Sprecher der Kreisstelle Peine der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN). „Die Peiner Bereitschaftsdienstpraxis am Klinikum war 2005 landesweit eine...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder