Tod im Ferienparadies

Peine  Zwei Geschäftsfrauen aus dem Landkreis Peine werden Opfer des IS. En Messerstecher beendet brutal den Tauchurlaub der Freundinnen,

Der Strand mit Hotelanlagen in Hurghada: Der ägyptische Ferienort gilt als Paradies für Taucher. Hier besaß die 64 Jahre alte Münstedterin, eine begeisterte Taucherin, eine kleine Ferienwohnung.

Foto: Benno Schwinghammer/dpa

Der Strand mit Hotelanlagen in Hurghada: Der ägyptische Ferienort gilt als Paradies für Taucher. Hier besaß die 64 Jahre alte Münstedterin, eine begeisterte Taucherin, eine kleine Ferienwohnung. Foto: Benno Schwinghammer/dpa

Natürlich haben sich alle im Festzelt versammelt und sind bei der Proklamation ihres Schützenkönigs dabei. Aber die Gedanken der Volksfest feiernden Münstedter sind abgelenkt. Am Morgen, beim Gottesdienst, hatte Münstedts Pastorin Marion Schmager eine Kerze entzündet...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.