Friedensweg führt durch Kirchen und Moscheen

Peine  Gemeinsam bekräftigten evangelische Christen und Muslime ihren Friedenswillen. Fast 40 Teilnehmer von zwei Kirchen und drei Moscheen nahmen teil.

Die Teilnehmer sitzen in einer Moschee und hören sich die Rede eines Imams an.

Foto: Nicole Laskowski

Die Teilnehmer sitzen in einer Moschee und hören sich die Rede eines Imams an. Foto: Nicole Laskowski

Erstmals gab es am Montagabend einen gemeinsamen Friedensweg von der St.-Jakobi-Kirche über die Eyyüpsultan Moschee und die Takva-Moschee zur Lutherkirche und weiter zur Al-Hidaia-Moschee. Fast 40 Muslime und Christen gingen den Weg zusammen und hörten in den einzelnen Gotteshäusern Ausführungen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.