Pflanzenpracht betört auf märchenhaftem Gelände

Oberg  Bis Sonntag bieten die Gartentage in der Parkanlage des Oberger Rittergutes vielseitige Eindrücke. Die ersten Gäste flanierten heute auf dem Gelände.

Dragica Talke (links) und Urte Wehniger aus Wendeburg verschaffte der Besuch gute Laune und Pflanzen für den heimischen Garten.

Foto: Heike Heine-Laucke

Dragica Talke (links) und Urte Wehniger aus Wendeburg verschaffte der Besuch gute Laune und Pflanzen für den heimischen Garten. Foto: Heike Heine-Laucke

Die Gartentage im Rittergut Oberg sind nicht nur ein Eldorado der schönen Dinge und der Blüten-und Pflanzenpracht, der Park hat auch eine besondere Aura, der sich Gäste nicht entziehen können. Diese einzigartige Atmosphäre hat es Veranstalter Jan Siemsglüss und Gartenkünstlerin Marion van der Sant...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.