So trickste der Betrüger herum

Lengede  Der angeklagte 21-Jährige aus Lengede macht mit seinem Vater gemeinsame Sache. Der gab sich sogar als Geschädigter aus.

Der 21-jährige Lengeder berät sich mit seinem Rechtsbeistand.

Foto: Bettina Reese

Der 21-jährige Lengeder berät sich mit seinem Rechtsbeistand. Foto: Bettina Reese

Der Prozess unter anderem wegen Betrugs gegen einen 21-Jährigen aus Lengede ist am Dienstag vor dem Landgericht Hildesheim fortgesetzt worden. Der 21-jährige Angeklagte nutzte Fantasie-Namen, als er diverse Handwerker beauftragte. Sie sanierten das alte Fachwerkhaus...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.