Geldpreis für die Vallstedter Feuerwehr dank der Löschkübel

Vallstedt  Die Vallstedter Wehr hat mit dem Projekt Erfolg auf Bundesebene.

Die Siegerehrung in Berlin (von links): Jan-Erik Hegemann, Markus und Niels Wendehake, Ralf Ackermann und Nicolai Gäding.

Foto: Feuerwehr-Magazin

Die Siegerehrung in Berlin (von links): Jan-Erik Hegemann, Markus und Niels Wendehake, Ralf Ackermann und Nicolai Gäding. Foto: Feuerwehr-Magazin

Die Haushalts-Löschkübel haben der Feuerwehr Vallstedt/Alvesse viel Anerkennung eingebracht: Beim „Goldenen Sammelstück“ – einem bundesweiten Wettbewerb der Fachzeitschrift Feuerwehr-Magazin – hat die Stützpunktwehr mit dieser originellen Idee den vierten Platz erreicht. Die Siegerehrung...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.