„Öffentliche Gebäude nicht mit Flüchtlingen belegen“

Vechelde  Der Vechelder Bürgermeister Ralf Werner nimmt im Interview Stellung zur Flüchtlingssituation und zu den Neubaugebieten.

Von seinem Bürgermeisterzimmer im Rathaus aus hat Ralf Werner einen Blick auf die Hildesheimer Straße.

Foto: Meyer

Von seinem Bürgermeisterzimmer im Rathaus aus hat Ralf Werner einen Blick auf die Hildesheimer Straße. Foto: Meyer

In seinem Büro im Vechelder Rathaus hängen Bilder von den Bodenstedter ZeitRäumen, von Herzog Ferdinand, vom Braunschweiger Löwen und des Vechelder Künstlers Bernward Orlob. Auf dem Schreibtisch verteilen sich die Unterlagen. Seit fast 17 Monaten ist Ralf Werner (SPD) Bürgermeister der Gemeinde...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.