Ohne Pierre wird es sehr schwer

Braunschweig  Der beste Löwen-Profi kann am Sonntag in Berlin nicht oder nur eingeschränkt spielen. Menz darf nicht mehr nachverpflichten.

Bangen um Dyshawn Pierre: Den Topwerfer der Löwen plagt eine Bronchitis, er hat seit zwei Wochen nicht trainiert.

Foto: Florian Kleinschmidt

Bangen um Dyshawn Pierre: Den Topwerfer der Löwen plagt eine Bronchitis, er hat seit zwei Wochen nicht trainiert. Foto: Florian Kleinschmidt

Wenn Mannschaften eine Woche frei hatten, sind ihre Trainer immer besonders nervös. Dann bangen sie, ob der Rhythmus nicht zu sehr gestört ist, ob nicht zu viel Form verloren ging. Andererseits bringt eine Pause im Januar die Energie zurück, die in der heißen Saisonphase im März und April dringend...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €