Unverpackt-Laden: Ohne Plastik, wie einst bei Tante Emma

Braunschweig.   Zurück zu den Wurzeln: In dem Braunschweiger Geschäft „Wunderbar unverpackt“ von Denise Gunkelmann gibt es Lebensmittel zum Abfüllen und Abwiegen.

Denise Gunkelmann betreibt seit zwei Jahren die "Wunderbar unverpackt", in der man Lebensmittel ohne Verpackung kaufen kann. 

Denise Gunkelmann betreibt seit zwei Jahren die "Wunderbar unverpackt", in der man Lebensmittel ohne Verpackung kaufen kann. 

Foto: Peter Sierigk

Mit einem leisen Klackern purzeln die Nüsse in das Glas, das die Kundin unter den Spender hält. Die Frau hält das Glas prüfend hoch, füllt dann noch ein paar Nüsse nach. Das Glas hat sie von zu Hause mitgebracht, ebenso mehrere andere Behälter für Haferflocken, Nudeln, Käse, Waschmittel und Kaffee.Was es im gewöhnlichen Supermarkt in Dosen, Folien oder Plastikbechern abgepackt zu kaufen gibt, erhält man in der „Wunderbar unverpackt“...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)