Zukunft jetzt – Eine Jugend zwischen Ignoranz und Aktivismus

Braunschweig.  Jugend ist politisch desinteressiert und nur auf Spaß aus – so das Vorurteil. Nun protestieren Schüler fürs Klima. Ist das politisches Engagement?

Hände hoch für politisches Engagement. In der Klasse 9.5 der IGS Heidberg wollten sich aber nur weniger persönlich engagieren.

Hände hoch für politisches Engagement. In der Klasse 9.5 der IGS Heidberg wollten sich aber nur weniger persönlich engagieren.

Foto: Symbolbild: Marijan Murat / dpa

Jahrelang galt die Jugend als faul und unpolitisch. Stetig wurde gefordert, dass sich Jugendliche mehr engagieren sollten für Themen, die sie interessieren – und natürlich für „ihre“ Zukunft. Nun gehen die jungen Menschen auf die Straße. Sie protestieren mit der Bewegung „Fridays for Future“ gegen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: