Die älteste Elterninitiative Braunschweigs wird 50

Braunschweig.  Studenten der TU Braunschweig ergriffen vor 50 Jahren die Initiative: Sie wollten, dass ihre Kinder gewaltlos und antiautoritär erzogen werden.

Sybille Barsnick (rote Strickjacke) ist Gründungsmitglied der ersten Elterninitiative Braunschweigs. Hier besucht sie die Kita Heinrichstraße mit Erzieher Michael Veik und Kita-Leiterin Inken Kluge-Esselun.

Sybille Barsnick (rote Strickjacke) ist Gründungsmitglied der ersten Elterninitiative Braunschweigs. Hier besucht sie die Kita Heinrichstraße mit Erzieher Michael Veik und Kita-Leiterin Inken Kluge-Esselun.

Foto: Florian Kleinschmidt / BestPixels.de

Sie brauchten eine Betreuung für ihre Kinder, wollten sie aber keiner staatlichen Einrichtung anvertrauen, denn die waren ihnen suspekt: Kurzerhand gründeten einige Studenten vor 50 Jahren die erste Elterninitiative Braunschweigs.1969 war das. „Damals hatten gerade die ersten Kinderläden eröffnet....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: