Fridays for Future ruft zur Großdemo in Braunschweig auf

Braunschweig.  Die Klimaaktivisten erwarten am Freitag (20. September) 7000 Teilnehmer. Die Demo ist Auftakt einer ganzen Aktionswoche.

Sie hoffen auf Tausende Teilnehmer (von links): Nils Kramer, Emilie Knapheide und Steffen Schmädecker von Fridays for Future.

Sie hoffen auf Tausende Teilnehmer (von links): Nils Kramer, Emilie Knapheide und Steffen Schmädecker von Fridays for Future.

Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Tausende sollen es werden: Die Umweltaktivisten von Fridays for Future erwarten am kommenden Freitag, 20. September, zum weltweiten Generalstreik für mehr Klimaschutz Unterstützung nicht nur von Schülern und Studenten, sondern aus allen Bereichen der Braunschweiger Bevölkerung.„Wir erhalten enorm...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: