Braunschweig: Mann raubt 55-Jähriger das Handy

Braunschweig.  Die Frau war auf dem Heimweg, als ein Mann ihre Handtasche ergriff und wegreißen wollte. Die Polizei sucht Zeugen für die Tat.

Ein Mann hat eine Frau bestohlen.

Ein Mann hat eine Frau bestohlen.

Foto: Patrick Seeger / dpa

Ein Räuber hat einer Frau am Montagabend das Handy aus der Hand gerissen und ist mit der Beute geflüchtet. Wie die Polizei mitteilt, war die Frau auf dem Heimweg, als ein Mann ihre Handtasche ergriff und wegreißen wollte. Als die Frau zu Fall kam, konnte der Unbekannte ihr Handy ab sich nehmen und flüchten.

Der genaue Tathergang

Das war genau geschehen: Am Montagabend befand sich die 55-jährige Frau nach ihrem Feierabend auf dem Nachhauseweg. Dabei trug sie ihre Handtasche über ihrer Schulter und hielt sie aus Gewohnheit zusätzlich fest. Die Frau ging gerade einen Fußweg entlang, als sie hinter sich eine Person wahrnahm. Es handelte sich um einen Mann, der nun ihre Handtasche ergriff und versuchte, sie der Frau zu entreißen. Weil sie die Tasche aber festhielt, gelang es dem Täter zunächst nicht, in den Besitz der Tasche zu kommen.

Die Frau fiel hin, der Täter schnappt sich die Beute

Erst als die Frau im Gerangel um ihre Handtasche zu Boden fiel, konnte der Mann die Tasche an sich nehmen und das Handy der Frau stehlen, um anschließend in unbekannte Richtung zu flüchten. Die Frau, die sich bei dem Sturz leicht verletzte, meldete sich umgehend bei der Polizei, die sofort die Fahndung nach dem Täter und dem Handy aufnahm.

So sieht der Täter aus

Beschrieben wird der Mann als etwa 1,90 Meter groß mit kurzem Haar und dunkler Hautfarbe. Am Tattag soll er eine rote Jacke getragen haben. Wer Hinweise zu dem Mann oder dem Tatgeschehen geben kann, wird gebeten sich beim Kriminaldauerdienst der Polizei Braunschweig unter (0531) 476-25 16 zu melden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)