Initiative Fahrradstadt Braunschweig: Jetzt geht’s los!

Braunschweig.  Die Initiative Fahrradstadt Braunschweig plant die Sammlung von Unterschriften. Dies ist notwendig, um das Bürgerbegehren auf den Weg zu bringen.

Die Initiative Fahrradstadt Braunschweig will mit einem Bürgerbegehren Braunschweigs Straßen fahrradfreundlicher machen. Das Symbolbild entstand bei der Critical Mass in Braunschweig.

Die Initiative Fahrradstadt Braunschweig will mit einem Bürgerbegehren Braunschweigs Straßen fahrradfreundlicher machen. Das Symbolbild entstand bei der Critical Mass in Braunschweig.

Foto: AMMERPOHL THOMAS / Archiv

Lange wurde es vorbereitet, jetzt soll der Startschuss fallen. Das angestrebte Bürgerbegehren der Initiative Fahrradstadt geht in die nächste Runde. Das Ziel: die fahrradfreundliche Stadt. Die Stadtverwaltung muss es jetzt prüfen. Ist alles korrekt, werden Unterschriften gesammelt. Und liegen genügend Unterschriften vor, kann ein Bürgerentscheid stattfinden ...Aber so weit ist es noch nicht. Demnächst werden Stadtbaurat Heinz-Georg...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (15)