Braunschweiger Firma forscht an einer Corona-Antikörper-Therapie

Braunschweig.  Die Biotechnologen um Professor Dübel sagen: „Wir haben sehr vielversprechende Gegenmittelkandidaten.“ Studien könnten in wenigen Monaten starten.

Yumab-Geschäftsführer Thomas Schirrmann und Prof. Stefan Dübel von der TU.

Yumab-Geschäftsführer Thomas Schirrmann und Prof. Stefan Dübel von der TU.

Foto: Peter Sierigk / Archiv

Die negativen Schlagzeilen zum Coronavirus überschlagen sich in den Medien. Es gibt jedoch auch Positives zu vermelden, was die Lungenkrankheit Covid-19 betrifft. Biotechnologen der Technischen Universität Braunschweig (TU) forschen derzeit an einer Antikörper-Therapie. Auch das Unternehmen Yumab,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: