In Braunschweigs Bussen und Bahnen ist zurzeit viel Platz

Braunschweig.  Die Verkehrs-GmbH macht Verluste, doch die Fahrgäste fühlen sich so corona-sicherer.

Blick in ein fast leeres Straßenbahn-Abteil der Linie 1 am Morgen, wenn zu normalen Zeiten richtig viele Menschen unterwegs sind. Die Fahrgäste halten betont Abstand.

Blick in ein fast leeres Straßenbahn-Abteil der Linie 1 am Morgen, wenn zu normalen Zeiten richtig viele Menschen unterwegs sind. Die Fahrgäste halten betont Abstand.

Foto: Norbert Jonscher

Die ältere Frau zieht ihre Hygiene-Handschuhe aus der Handtasche und streift sie sorgfältig über, als sie in die Linie 1 einsteigt. Andere Fahrgäste lugen hinter dicken Mundschutzmasken herüber. Es sind nicht viele an diesem Donnerstagmorgen. Die sonst so vitale Linie – sie verkehrt im Viertelstundentakt von Stöckheim nach Wenden – ist nur spärlich besetzt. Corona in Braunschweig- Alle Fakten auf einen Blick Es ist kurz nach 7 Uhr....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (2)