Polizei Braunschweig bittet um Hilfe: 37-Jährige vermisst

Braunschweig.  Um Hinweise zum Aufenthaltsort einer 37-Jährigen bittet die Polizei Braunschweig. Die Frau könnte medizinische Hilfe benötigen.

Die vermisste 37-Jährige aus Braunschweig.

Die vermisste 37-Jährige aus Braunschweig.

Foto: Polizei Braunschweig

Eine 37-jährige Frau wurde im Juni als vermisst gemeldet, nachdem ihre Kontaktpersonen zuletzt im Mai von ihr gehört haben. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ist ihr Aufenthaltsort unbekannt, vermutlich verfüge sie über keinerlei Barmittel. Es sei davon auszugehen, dass die Frau medizinische Hilfe benötigt.

Die Vermisste hat vermutlich kein Bargeld

Die 37-Jährige ist 1,66 Meter groß, von hagerer Statur, hat schulterlanges blondes Haar, braune Augen und trägt eine Brille.

Amtsgericht erlässt Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung

Das Amtsgericht Braunschweig erließ nun einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung. Personen, die Hinweise zum aktuellen Aufenthaltsort der Frau geben können, werden gebeten sich, beim Kriminaldauerdienst der Polizei Braunschweig unter (0531) 476-2516 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)