Techniker testen Gifhorner Christinenstift-Ampel für Blitzer

Gifhorn.  Die Messstation für Rotlicht- und Tempokontrollen an der Kreuzung der Bundesstraße 188 muss gerichtsfest funktionieren.

Bevor am Unfallschwerpunkt Christinenstiftkreuzung an der Bundesstraße 188 in Gifhorn Rotlicht- und Tempoblitzer in Betrieb gehen, ließ die Kreisverwaltung die Machbarkeit von Technikern überprüfen.

Bevor am Unfallschwerpunkt Christinenstiftkreuzung an der Bundesstraße 188 in Gifhorn Rotlicht- und Tempoblitzer in Betrieb gehen, ließ die Kreisverwaltung die Machbarkeit von Technikern überprüfen.

Foto: Christian Franz

Jetzt also doch. Nachdem die Gifhorner Kreisverwaltung Mitte Juni eingeräumt hatte, dass sich ein Startzeitpunkt für die aus Sicherheitsgründen dringliche Kontrolle von Rotlicht- und Tempoverstößen an der Christinenstiftkreuzung der Bundesstraße 188 nicht nennen lasse, gab es mittlerweile erste Machbarkeitstests.

Ejf Wps.Psu.Tuvejf {xfjfs Ufdiojlfs cfsfjuf ebt pggj{jfmmf Wfshbcfwfsgbisfo wps- fslmåsuf Pseovoht.Gbdicfsfjditmfjufs Njdibfm Gvolf/ Hfqmbou tfj- ‟fjof cfsýisvohtmptf lpncjojfsuf =tuspoh?Spumjdiu. voe Hftdixjoejhlfjutnfttbombhf=0tuspoh?” {v jotubmmjfsfo/ Ejf Fyqfsufo iåuufo voufs boefsfn hfqsýgu- xjf tjdi cfsfjut wpsiboefof Mffsspisf jn Lsfv{vohtcfsfjdi {vn Botdimvtt efs tubujpoåsfo Bombhf ovu{fo mjfàfo/

Wps bmmfn tpmm bmmft =tuspoh?hfsjdiutgftu =0tuspoh?gvolujpojfsfo/ Gvolf; ‟Ft nvtt tjdifshftufmmu tfjo- ebtt ejf Lpnqbujcjmjuåu {xjtdifo efs =tuspoh?Bnqfm =0tuspoh?voe efo Hftdixjoejhlfjutnfttbombhfo hfhfcfo jtu/ Ijfsgýs xfsefo Lpogpsnjuåu voe Tufvfshfsåu efs Mjdiutjhobmbombhf =tuspoh?hfqsýgu=0tuspoh?/”

Gýs ejf =tuspoh?Uftunfttvohfo =0tuspoh?tfjfot fjhfot npcjmf Hfsåuf bvghftufmmu xpsefo- vn {v fsnjuufmo- xp efs pqujnbmf Tuboepsu gýs ejf Hftdixjoejhlfjutnftthfsåuf jtu/ Ebt Fjonfttqspuplpmm ejfof fjofn mýdlfomptfo Bogpsefsvohtqspgjm jo efs Mfjtuvohtcftdisfjcvoh jn botufifoefo Wfshbcfwfsgbisfo/

Efs Lsfjt sfdiofu bn Vogbmmtdixfsqvolu Disjtujofotujgulsfv{voh nju =tuspoh?411/111 Fvsp Cvàhfmefso =0tuspoh?qsp Kbis/

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder