Der Weg für eine neue Wohnbebauung in Hillerse ist frei

Hillerse.  Der Gemeinderat Hillerse beschließt den Bebauungsplan „Schierkenweg-Nordost“ vorerst ohne Netto-Markt.

Per Mehrheitsvotum beschloss der Gemeinderat den Bebauungsplan „Schierkenweg-Nordost“.  

Per Mehrheitsvotum beschloss der Gemeinderat den Bebauungsplan „Schierkenweg-Nordost“.  

Foto: Stefan Lohmann / BZV (Archiv)

Bauwillige wird es freuen. Per Mehrheitsvotum beschloss der Gemeinderat den Bebauungsplan „Schierkenweg-Nordost“. Bereits Mitte 2018 war erstmals ein B-Plan für die Fläche beschlossen worden, in deren Zentrum seinerzeit noch der geplante Netto-Neubau lag. Weil nach wie vor unklar ist, ob dieses...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: