Harzer Förster schlagen riesige Weihnachtsbäume

Clausthal-Zellerfeld  Die Niedersächsischen Landesforsten ernten in diesen Tagen im Harz und im Solling Riesen-Weihnachtsbäume.

Eine Großfichte für die Braunschweiger Schloss-Arkaden.

Foto: Pförtner/dpa

Eine Großfichte für die Braunschweiger Schloss-Arkaden. Foto: Pförtner/dpa

Die bis zu 25 Meter hohen Fichten sollen unter anderem den Berliner Reichstag, die Autostadt in Wolfsburg und einen Weihnachtsmarkt in Hannover schmücken. Als erster Baum der Superlative sei am Montag im Harzer Forstamt Clausthal eine 25 Meter hohe Fichte für die Schloss-Arkaden in Braunschweig...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.