26-jährige Spaziergängerin trifft im Harz auf Exhibitionisten

Wernigerode.  Die Frau ging am Sonntag im Christianental in Wernigerode spazieren. Kurz darauf entblößte sich ein Mann vor ihr. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Mann überholte die 26-Jährige zunächst auf einem Fahrrad (Symbolbild).

Der Mann überholte die 26-Jährige zunächst auf einem Fahrrad (Symbolbild).

Foto: Maurizio Gambarini / dpa

Als am Sonntag ein Mann auf seinem silberfarbenen Mountainbike an ihr vorbeifuhr, dachte sich eine Spaziergängerin im Christianental in Wernigerode noch nichts dabei. Kurz darauf entblößte sich der Mann vor der 26-Jährigen.

Polizei: Mann vollzieht „exhibitionistische Handlungen“

Gegen 11.15 Uhr lief sie laut Polizei auf dem sogenannten Annaweg. Auf diesem Weg überholte sie der etwa 30 bis 40 Jahre alte Mann. Wenig später traf sie ihn wieder. Er stand an einem Bau und „vollzog in Richtung der Geschädigten exhibitionistische Handlungen“, so die Polizei in ihrer Mitteilung.

Zwei Frauen mit Kindern könnten etwas gesehen haben

Die Frau kehrte sofort zurück in das Christianental und verständigte die Polizei. Auf dem Weg dorthin begegnete sie zwei Frauen mit zwei 8 bis 10 Jahre alten Jungen, die laut Polizei möglicherweise als Zeugen in Frage kommen.

Polizei sucht Zeugen

Die Ermittler beschreiben den Mann als etwa 1,75 Meter groß und 30 bis 40 Jahre alt. Er soll eine auffällige hellblaue Daunenjacke mit schwarzen Streifen auf der Schulter, eine dunkle Hose und eine dunkle Wollmütze getragen haben. Die Polizei bittet potenzielle Zeugen unter der Telefonnummer (03941) 674293 um Hinweise. feu

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)