Grafhorst ehrt seine Ehrenamtlichen

Grafhorst.  In seiner letzten Sitzung des Jahres verabschiedet der Gemeinderat außerdem Henning Glaser als Vertreter der Verwaltung in den Ruhestand.

Ein Teil der Ehrenamtlichen, die Jahr für Jahr vom Rat und dem Bürgermeister für ihr Engagement geehrt werden.

Ein Teil der Ehrenamtlichen, die Jahr für Jahr vom Rat und dem Bürgermeister für ihr Engagement geehrt werden.

Foto: Erik Beyen

Rüdiger Fricke ist heißer Verfechter einer Einheitsgemeinde. Daraus machte Velpkes Samtgemeindebürgermeister auch am Montagabend im Gemeindezentrum Grafhorst keinen Hehl. Dort traf sich der Gemeinderat zu seiner letzten Sitzung in diesem Jahr. Neben einer bewegenden Verabschiedung des scheidenden allgemeinen Verwaltungs-Vertreters Henning Glaser ehrte das Gremium seine ehrenamtlich aktiven Menschen im Dorfe. Fricke lobte bei dieser...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder