MTV Frellstedt soll den Sportplatz kaufen

Frellstedt.  Die Mitglieder geben dem neuen Vorstand bei der Versammlung ein klares Votum. Jetzt muss die Finanzierungsfrage geklärt werden.

Der neue Vorstand und die geehrten Mitglieder des MTV Frellstedt.

Der neue Vorstand und die geehrten Mitglieder des MTV Frellstedt.

Foto: Erik Beyen

Der frisch gewählte Vorstand des MTV Frellstedt hat stürmische Zeiten vor, weiß dabei aber immerhin die Mitglieder hinter sich. 60 waren am Sonntag zur Jahreshauptversammlung gekommen und setzten ein klares Zeichen: Bei zwei Enthaltungen gaben sie dem Vorstand den Auftrag, den Kauf des Sportplatzes vorzubereiten. Ohne zusätzliche Einnahmen, etwa über Spenden, kann das Unterfangen zu einem Risiko für den Verein werden. Die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder