Wählen Sie Ihren „Helmstedter des Jahres 2019“!

Helmstedt.  Der „Helmstedter des Jahres 2019“ wird gesucht. Sie können bis 8. August Vorschläge für Kandidaten einreichen, die es verdient hätten.

Die drei Erstplatzierten von 2018 (vorn): Hubert Wunsch, Stefan Ickert und Elke Stern.

Die drei Erstplatzierten von 2018 (vorn): Hubert Wunsch, Stefan Ickert und Elke Stern.

Foto: Erik Beyen

Die ersten Vorschläge haben uns schon erreicht: Nach dem glanzvollen Auftakt im Jahr 2018 mit zehn großartigen Kandidaten sucht unsere Zeitung nun den „Helmstedter des Jahres 2019“. Gespannt und emotional berührt hatte das Publikum im September vergangenen Jahres die erstmalige Preisverleihung verfolgt, die in der Klosterkirche und anschließend im Kloster St. Marienberg in Helmstedt stattfand.

Die Leserinnen und Leser der Helmstedter Nachrichten hatten abgestimmt und sich mit knappem Vorsprung für den damals 28-jährigen Stefan Ickert aus Querenhorst als Sieger entschieden. Wie schnell die Zeit vergeht: Schon wird der „Helmstedter des Jahres 2019“ gesucht. Am Auswahl- und Abstimmungsverfahren wird sich nichts ändern. Wir bitten unsere Leser erneut um Vorschläge.

Gesucht werden Frauen und Männer aus dem Kreis Helmstedt, die sich für ihre Mitbürger einsetzen, die sich jahrelang ehrenamtlich engagiert oder ein bemerkenswertes Projekt auf die Beine gestellt haben, von dem ihr Dorf, ihre Stadt oder die Allgemeinheit profitiert.

Die Helmstedter Nachrichten wollen Menschen würdigen, die ein gutes Beispiel abgeben für andere. Ihre Leistung soll nicht im Verborgenen bleiben, denn unsere Gesellschaft würde ohne solche Menschen kaum über die Runden kommen. Daher heute unser erneuter Aufruf an unsere Leser und User unserer Internetportale: Wenn Sie einen Vorschlag haben, dann beschreiben Sie bitte kurz die Leistung Ihrer Kandidatin oder Ihres Kandidaten und teilen Sie uns mit, wie wir diesen Menschen kontaktieren können.

Aus allen Vorschlägen wählt die Redaktion zehn Bewerber aus, über die die Leser am Ende abstimmen werden. Bei einer Gala-Veranstaltung der Helmstedter Nachrichten in der Kirche und im Kloster St. Marienberg am Donnerstag, 19. September, um 18 Uhr wird der Sieger für 2019 bekanntgegeben und geehrt. Senden Sie Ihre Vorschläge bis Donnerstag, 8. August, per E-Mail an: redaktion.he@bzv.de, Stichwort „Helmstedter des Jahres“.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)