Dirndl und Lederhose sind in Saalsdorf Pflicht

Saalsdorf.  Zum Oktoberfest des Schützenvereins kamen 100 Leute.

Sogar auf den Tischen wurde getanzt beim Saalsdorfer Oktoberfest.

Sogar auf den Tischen wurde getanzt beim Saalsdorfer Oktoberfest.

Foto: Michael Uhmeyer / regios24

Das Oktoberfest des Saalsdorfer Schützenvereins war auch in diesem Jahr der Renner mit hohem Spaß- und Vergnügungsfaktor. Rund 100 Gäste fanden den Weg ins Saalsdorfer Dorfgemeinschaftshaus. „Wie immer kamen fast alle in bayerischer Tracht – Dirndl und Lederhose sind quasi Pflicht bei uns“,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: