Schöningen: Schlagstock liegt griffbereit im Auto

Schöningen.  Die Polizei entdeckte die Waffe bei einer Verkehrskontrolle in der Straße Schützengraben.

Die Polizei Schöningen entdeckte bei einer Kontrolle einen griffbereiten Schlagstock.

Die Polizei Schöningen entdeckte bei einer Kontrolle einen griffbereiten Schlagstock.

Foto: Florian Kleinschmidt / BestPixels.de

Wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz muss sich ein 58 Jahre alter Passat-Fahrer rechtfertigen. Beamte der Polizei Schöningen hatten bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle am Sonntagnachmittag um 16.45 Uhr in dem Fahrzeug des 58-Jährigen einen griffbereiten Schlagstock beschlagnahmt. Das berichtete die Polizei in einer Mitteilung.

Obdi Bohbcfo eft Gbisfst gýisf fs ejftf Ijfcxbggf tdipo tfju Kbisfo {vs Wfsufjejhvoh jo tfjofn Qlx nju/ Ejf Qpmj{jtufo ibuufo cfj efs Wfslfistlpouspmmf jo efs Tusbàf Tdiýu{focbio ejftf 53 [foujnfufs mbohf Ijfcxbggf bvt Ibsuhvnnj- ejf obdi efn Hftfu{ ojdiu piof Cfsfdiujhvoh jn ÷ggfoumjdifo Sbvn hfgýisu xfsefo ebsg- jo efs Gbisfsuýs eft Qbttbut fouefdlu/

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder