Offene Fragen zur ehemaligen Esbecker Sportschänke

Esbeck.  Der Verein zur Förderung der Dörflichen Gemeinschaft will aber schnell für Kalrheit sorgen, unter anderem beim Vertrag mit der Stadt.

Der Vorstand informierte während der Jahreshauptversammlung über bereits geleistete Renovierungsmaßnahmen und die Pläne für dieses Jahr

Der Vorstand informierte während der Jahreshauptversammlung über bereits geleistete Renovierungsmaßnahmen und die Pläne für dieses Jahr

Foto: Tanja Reeve

 Die Jahreshauptversammlung des Esbecker Vereins zur Förderung der Dörflichen Gemeinschaft fand am Sonntag statt. Der Verein hat sich die Erhaltung der ehemaligen Sportschänke als eine Art Dorfgemeinschaftshaus zur Aufgabe gemacht. Er war im Juni vergangenen Jahres gegründet worden, um...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: