Nandus breiten sich in Norddeutschland aus

Schlagsdorf.   Eigentlich leben die Tiere in Südamerika. Aber vor einiger Zeit sind sie aus ihrem Gehege in Deutschland ausgebrochen.

Nandus sind auf einem Rapsfeld unterwegs.

Nandus sind auf einem Rapsfeld unterwegs.

Foto: Bernd Wüstneck / dpa

In Norddeutschland sind gerade 360 Nandus gezählt worden. Fachleute wollten herausfinden, wie viele der Laufvögel mittlerweile frei in der Natur leben. Nandus sind nämlich nicht typisch für Norddeutschland. Die großen Vögel leben eigentlich in Südamerika. Doch vor längerer Zeit sollen einige Nandus...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: