Schwierige Zeiten für Fischer am Bodensee

Überlingen.  Denn ihnen gehen immer weniger Fische ins Netz.

Fischer Andreas Geiger wäscht einen ausgenommenen Fisch im Bodensee.

Fischer Andreas Geiger wäscht einen ausgenommenen Fisch im Bodensee.

Foto: Felix Kästle / dpa

Frische Fische zu fangen, ist nicht immer einfach. Besonders am Bodensee an der Grenze zu Österreich und der Schweiz! In den vergangenen Jahren gingen dort immer weniger Fische ins Netz, berichten die Fischer. Denn moderne Kläranlagen sorgen dafür, dass das Abwasser sauberer wird. Dadurch gelangt...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: