Sympathischer Antiheld

Braunschweig.  Der Bariton Vincenzo Neri gibt am Staatstheater Braunschweig den Grafen Danilo in Lehárs Operette „Die lustige Witwe“.

Der Bariton Vincenzo Neri.

Der Bariton Vincenzo Neri.

Foto: Andreas Berger

Das Operetten-Klischee überliefert den Grafen Danilo, Jopi Heesters sei Dank, als ewigen Lebemann, der mit Frack, Zylinder und weißem Schal von einem Pariser Cabaret ins andere schlendert und dabei literweise Champagner und meterweise Grisetten, so heißen dort die Amüsierdamen, verköstigt. Aber so...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: