Casting für Movimentos-Akademie in Wolfsburg

Wolfsburg.  Tanzfans können in der Autostadt mit der Movimentos-Akademie eigene Stücke entwickeln. Aufführungen am 4. und 5. Juli im Scharoun-Theater.

Proben der Movimentos-Akademie in der Autostadt.

Proben der Movimentos-Akademie in der Autostadt.

Foto: Matthias Leitzke / Privat

Noch bevor das Programm des nächsten Movimentos-Festivals in der Autostadt in Wolfsburg verkündet wurde, sucht die Nachwuchsförderung des Festivals nach Mitwirkenden der Movimentos-Akademie. Jugendliche und junge Erwachsene, die Lust haben, dabei zu sein, können sich laut Pressemitteilung ab sofort melden. Einerseits zum Casting der Tanzklasse am Sonnabend, 25. Januar 2020, aufgerufen dazu sind Tanzbegeisterte von 9 bis 25 Jahren. Sie werden in der Movimentos-Akademie-Tanzklasse unter Leitung von Choreograph Daniel Martins ein Stück erarbeiten. Andererseits werden für die Movimentos-Akademie „tanzwärts“ unter Leitung des Braunschweiger Tanzchefs Gregor Zöllig Tanzfans im Alter von 16 bis 36 Jahren gesucht. Projektstart dafür ist am 24. März 2020. Die Aufführungen sollen am 4. und 5. Juli im Scharoun-Theater stattfinden.

=fn?Bmmf Jogpt voe Ufsnjof voufs xxx/npwjnfoupt/ef=0fn?

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder