Fast wie autonomes Fahren – Assistenzsysteme im Test

Braunschweig.  Beschleunigen, bremsen, parken – von allein. Autos werden immer selbständiger. Eine Übersicht über den aktuellsten Stand der Technik.

Leichte Kurven könnte ein Fahrzeug mit Spurhalteassistent theoretisch schon im Alleingang bewältigen, trotzdem gehören die Hände nach wie vor ans Lenkrad. Einzig beim Einparken kann der Fahrer dem Parklenkassistenten vollständig die Arbeit überlassen.

Leichte Kurven könnte ein Fahrzeug mit Spurhalteassistent theoretisch schon im Alleingang bewältigen, trotzdem gehören die Hände nach wie vor ans Lenkrad. Einzig beim Einparken kann der Fahrer dem Parklenkassistenten vollständig die Arbeit überlassen.

Foto: Federico Gambarini / dpa

„Der Spurhalteassistent meines Autos hat Probleme damit, Baustellenmarkierungen zu erkennen“, schreibt uns eine LeserinZum Thema recherchierte Christoph Exner. Das kreisrunde, rot-weiße Schild am Rand der Bundesstraße zeigt es an: Eben noch lag das Tempolimit bei 80 – jetzt sind 120...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: