Die Hausaufgaben in den „Corona-Ferien“ sind nur freiwillig

Braunschweig.  Der Landesschülerrat kritisiert, dass einige Lehrer die Aufgaben sogar benoten. Seine Empfehlung lautet aber: Nehmt die freiwilligen Aufgaben an!

Abiturientin Sophie Halley lernt zwischen ihren Schulsachen auf ihrem Bett.

Abiturientin Sophie Halley lernt zwischen ihren Schulsachen auf ihrem Bett.

Foto: David Young / dpa

Warum erteilen Lehrer verpflichtende Aufgaben, obwohl die Anweisung des Ministeriums das nicht vorsieht? Die Frage stellt Florian Reetz aus Braunschweig, Mitglied im Landesschülerrat Die Antwort recherchierteCorinna Knoke Seit mehr als einer Woche sind Niedersachsens Schulen geschlossen, um die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: