Der Kitt der großen Koalition ist brüchig

Zerbröselt der Kitt zwischen Schwarz und Rot, kursiert schon ein Datum einer möglichen Neuwahl.

Die Delle bei den Steuereinnahmen ist kein Drama, sie verschärft aber die schwarz-roten Konflikte. So Korrespondent Tim Braune.Der gute, alte Kitt besteht zu 85 Prozent aus Schlämmkreide und zu 15 Prozent aus Leinöl. Der einstige Kanzler Gerhard Schröder erzählte einmal über seine ostwestfälische...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: