Sollten wir am Reformationstag auch Halloween feiern?

Braunschweig  Erstmals ist der Reformationstag Feiertag in Niedersachsen. Doch gerade für Kinder und junge Menschen hat der Tag eine andere Bedeutung: Halloween.

Statt der Reformation zu gedenken, feiern Menschen am 31. Oktober vielerorts lieber Halloween. Die Kirchen kritisieren den Kommerz und versuchen zugleich, mit neuen Angeboten attraktiver zu werden.

Statt der Reformation zu gedenken, feiern Menschen am 31. Oktober vielerorts lieber Halloween. Die Kirchen kritisieren den Kommerz und versuchen zugleich, mit neuen Angeboten attraktiver zu werden.

Foto: Patrick Pleul / dpa



Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: