Missglücktes Wendemanöver: Mann fährt Kirchentreppe runter

Bad Harzburg.  Eigentlich wollte der 87-Jährige in Bad Harzburg nur seinen Polo wenden. Doch das ging gehörig schief.

Ein 87-Jähriger fuhr in Bad Harzburg aus Versehen Kirchentreppen hinunter.

Ein 87-Jähriger fuhr in Bad Harzburg aus Versehen Kirchentreppen hinunter.

Foto: Mark Haertl

Das hat nicht geklappt: Am Samstagvormittag hat ein 87-jähriger Bad Harzburger eigentlich nur seinen VW-Polo wenden wollen. Doch das ging gehörig schief: Der Fahrer verschätzte sich deutlich und fuhr mit seinem Polo die Treppen der Bad Harzburger Luther-Kirche herunter.

Ein Abschleppdienst konnte helfen

Hier blieb er auf mittlerer Höhe der Treppen stecken. Die hinzugerufene Polizei verständigte einen Abschleppdienst, der den Fahrer aus dieser misslichen Situation befreite.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder