Abgekühlt und regnerisch: der Wochenstart in Niedersachsen

Hannover.  Montag und Dienstag kommt es immer wieder zu Regenschauern. Ab Mittwoch wird es flächendeckend sonnig – bei Temperaturen bis 29 Grad.

Erst ab Mittwoch wird es in Niedersachsen wieder trocken und warm (Symbolbild).

Erst ab Mittwoch wird es in Niedersachsen wieder trocken und warm (Symbolbild).

Foto: Annette Riedl / dpa

Die Neue Woche beginnt in Niedersachsen und Bremen mild und regnerisch, zur Wochenmitte wird es dann wieder heißer. Der Montag startet zunächst heiter, im Laufe des Tages wird es allerdings immer wolkiger, wie der Deutsche Wetterdienst am Sonntag mitteilte.

Am Nachmittag gibt es im Gebiet westlich der Weser Regenschauer und kurze Gewitter. Die Temperaturen liegen zwischen 19 Grad auf den Inseln und 23 Grad im Harzvorland.

Ab Mittwoch wird es sonnig

Am Dienstag wechseln sich Sonne und Wolken dann immer wieder ab. Vereinzelt kann es zu Schauern kommen. Die Höchsttemperaturen liegen um die 23 Grad.

Der Mittwoch wird flächendeckend sonnig. Im Landesinneren werden Temperaturen von bin zu 29 Grad erreicht. Auf den Inseln wird es bis zu 23 Grad warm.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder