Bombenalarm in Kiew kurz vor Champions-League-Finale

Kiew  Bombenalarm in der ukrainischen Hauptstadt Kiew: Fünf U-Bahn-Stationen wurden vorrübergehend geschlossen. Inzwischen gab es Entwarnung.

Im Olimpiyskiy National Sports Complex in Kiew steigt am Samstagabend das Finale der Champions League.

Foto: Ina Fassbender / dpa

Im Olimpiyskiy National Sports Complex in Kiew steigt am Samstagabend das Finale der Champions League. Foto: Ina Fassbender / dpa

Wenige Stunden vor dem Champions-League-Finale in Kiew hat die Stadt mehrere Metrohaltestellen wegen eines Bombenalarms vorübergehend gesperrt. Ein anonymer Anrufer habe gesagt, dass an fünf Stationen Bomben explodieren könnten, meldete die Agentur Interfax am Samstag unter Berufung auf...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.