„Mutiny Festival“: Zwei mysteriöse Todesfälle in England

Hampshire  Nach dem Besuch des „Mutiny Festival“ in Hampshire sind zwei junge Menschen gestorben. Die Veranstalter brachen das Musikfestival ab.

Zwei Besucher des „Mutiny Festival“ in England sind am Wochenende gestorben (Symbolbild).

Foto: Joel Goodman / imago/ZUMA Press

Zwei Besucher des „Mutiny Festival“ in England sind am Wochenende gestorben (Symbolbild). Foto: Joel Goodman / imago/ZUMA Press

Beim „Mutiny Festival“ in Hampshire in England sind eine 18-jährige Frau und ein 20-Jähriger Mann gestorben. Die Umstände des Vorfalles sind ungeklärt. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge standen die beiden Todesfälle nicht miteinander im Zusammenhang, wie es in einer Mitteilung heißt.„Mit...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.