Waffe in Windeltasche: Vater und Kind durch Schuss verletzt

Birmingham  Auf dem Rücksitz seines Autos wollte ein Mann seine Tochter wickeln. Dann löste sich ein Schuss aus einer Waffe in der Windeltasche.

Der durch den Schuss verletzte Mann ist nach Angaben der Polizei in kritischem Zustand.

Der durch den Schuss verletzte Mann ist nach Angaben der Polizei in kritischem Zustand.

Foto: dominikherz / Getty Images/iStockphoto

Ein Mann und seine Tochter sind in den USA durch einen Schuss verletzt worden – weil der Vater eine geladene Waffe in der Windeltasche hatte. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend unter Berufung auf die Polizei. Demnach wickelte der nicht näher identifizierte Mann das kleine Mädchen auf der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: