Familie von Vechelde in Krakau aufgespürt

Ortsheimatpfleger Heinz Werner entdeckte im Schloss der polnischen Stadt bemerkenswerte Gemälde

Porträt von Dorothea von Broitzem, die 1594 gestorben ist. 

Porträt von Dorothea von Broitzem, die 1594 gestorben ist. 

VECHELDE. Einen bemerkenswerten Fund hat Vecheldes Ortsheimatpfleger Heinz Werner in der Gemäldesammlung im Schloss auf dem Wawel in Krakau (Polen) gemacht: die Bildnisse von Tile III. von Vechelde und seiner zweiten Ehefrau Dorothea von Broitzem, die der Maler Ludger tom Ring der Jüngere im Jahre...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.