Eifersucht und Leidenschaft – das gibt es auch bei Vampiren

Peine  Die Filmklassiker mit Christopher Lee als Vampir Graf Dracula – Heike Rissel hat sie immer gerne gesehen. Nun hat sie einen Vampirroman geschrieben.

Heike Rissel und ihr Roman „Im Zeichen von Licht und Schatten“.

Heike Rissel und ihr Roman „Im Zeichen von Licht und Schatten“.

Foto: Bode

„Im Zeichen von Licht und Schatten“ lautet der mysteriöse Titel des über 700-seitigen Buchs. „Eine Liebesgeschichte – vordergründig“, beschreibt Heike Rissel, die trotz der Düsternis von Vampirgeschichten gerne und ansteckend lacht. Eine Liebesgeschichte zwischen Raffael McConnor und Kate...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: