Ein Kandidat gestrichen für Bundeswahl

Peine Die „Alternative für Deutschland“ (AfD) kann im Wahlkreis Peine/Gifhorn keinen Kandidaten für die Bundestagswahlen ins Rennen schicken: Gestern hat der Kreiswahlausschuss im Peiner Kreishaus den AfD-Bewerber Andreas Wegener nicht für den Urnengang im September zugelassen, das erklärt...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: