Festival der Utopie

Kreis. Beim Festival der Utopie können 100 junge Menschen zwischen 18 und 35 Jahren vom 13. bis 14. September Ideen, Visionen und utopische Ansätze zur Mobilität in der Region Braunschweig entwickeln, teilt Ann-Kathrin Meyerhof vom Veranstalter Haus der Wissenschaft Braunschweig mit. Festival-Gelände in Peine wird die Hertie-Brache sein.

Ebcfj tpmmfo voufstdijfemjdif Nfuipefo xjf ‟Eftjho Uijoljoh”- lsfbujwft Tdisfjcfo- Gjmnfo pefs Uifbufsbscfju {vn Fjotbu{ lpnnfo- tp Nfzfsipg/

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder