Juniorwahlen – Peiner Schüler üben Demokratie

Peine  Mehr als 600 Berufsschüler nehmen an dem Simulationsprojekt teil. Weitere Schulen beteiligen sich ebenfalls an dem Projekt.

Das Projekt Juniorwahl an den BBS Peine: Die Schüler des Wahlvorstandes überprüfen durch Ausweis und Wahlberechtigungskarte, ober die Wahlberechtigung vorliegt.

Das Projekt Juniorwahl an den BBS Peine: Die Schüler des Wahlvorstandes überprüfen durch Ausweis und Wahlberechtigungskarte, ober die Wahlberechtigung vorliegt.

Foto: BBS

Startschuss für die BBS Peine – in der Woche vor den Bundestagswahlen am 24. September wählen schon 30 Klassen mit mehr als 600 Schülern ihre Wahlkreiskandidaten und ihre Partei. Seit den Sommerferien beschäftigen sich die Schüler mit dem Simulationsprojekt „Juniorwahlen“ – ein Lehrstück in Sachen Demokratie. Ulf Wolters, Teamleiter der BBS-Fachgruppe Gesellschaftswissenschaften: „Die Schüler haben sich...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder