20 Mitarbeiter aus Peine ziehen in zwei Jahren nach Hildesheim

Peine  Der Kirchenkreisverband Hildesheim kauft ein Gebäude, um Platz zu schaffen.

Die Kennenlernfeier in Hildesheim.

Die Kennenlernfeier in Hildesheim.

Foto: Wiebke Barth

Zu Beginn des Jahres ist der Kirchenkreis Peine dem Kirchenkreisverband Hildesheim beigetreten. 2020 sollen die 20 Mitarbeiter des jetzigen Kirchenkreisamtes Peine nach Hildesheim umziehen und im dortigen Kirchenamt arbeiten. Das teilte die Sprecherin des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.